Der Sportbootführerschein wird für die Fahrtbereiche See (3sm vor der Küste) und Binnen (Flüsse, Binnenseen) ausgestellt.

Erforderliche sind Bereiche Motor für Maschinenfahrzeug mit mehr als 15 PS auf den See- und Binnenschifffahrtsstraßen. Auf dem Rhein mit mehr als 5 PS Antriebsleistung.

  • Mindestalter 16 Jahre für die Bereiche unter Maschine (Fahrtbereiche Binnen und See).
  • Mindestalter 14 Jahre für den Bereich Segeln (ausschließlich Fahrtbereich Binnen).
  • Ausreichendes Seh-, Farbunterscheidungs- und Hörvermögen (Formblatt „Ärztliches Attest“).
  • Zuverlässigkeit im Straßenverkehr (Kopie des Kfz-Führerscheins).

Wir bilden in Theorieseminaren (Abendseminare an sechs Abenden jeweils 19:00-22:00 oder an drei Samstagseminaren jeweils 09:00-16:00) die Basis für die Praxis. Die Theorieseminare finden im GiG (Freibadrestaurant), Otto-Konz-Weg 1 in Ludwigsburg statt.

zum Seminarplan

Sportbootführerscheinkurs buchen

Im selben Zeitraum, die Seminarzeitbereiche ausgenommen, erhalten Sie ihre Motorbootpraxisausbildung (mindestens fünf Fahrstunden). Die Motorbootpraxisstunden erhalten sie an der Steganlage des DLRG in Remseck-Schießtal.

Hier können sie ihre Anfahrt planen.

Am Ende der Ausbildung zum Sportbootführerschein Fahrtbereich See erfolgt die Theorie- und Praxisprüfung zum Sportbootführerschein Fahrtbereich See. Hierzu melden wir sie beim Prüfungsausschuss Stuttgart des DSV an. Nach erfolgreicher Prüfung erhalten sie einen vorläufigen „Sportbootführerschein See“. Der Scheckkartenführerschein wird ihnen zugeschickt.

Zu den Prüfungsanmeldeunterlagen gehören:

  • Der Antrag zur Prüfungszulassung (erhalten Sie von uns nach Anmeldung per E-Mail).
  • Das von einem Arzt ausgefüllte Formblatt „ärztliches Attest“  (erhalten Sie von uns nach Anmeldung per E-Mail).
  • Die Kopie des Kfz-Führerscheins.
  • Die Kopie des Personalausweises.
  • Ein biometrisches Passbild.
  • Anmelder unter 18 Jahre benötigen eine Einwilligungserklärung der Erziehungsberechtigten.

Nach erfolgreicher Prüfung erfolgt die Theorieausbildung Bodensee mit abschließender Theorieprüfung. Die Theorieprüfung wird durch die Landratsämter Konstanz, Friedrichshafen und Lindau abgenommen. Für die Prüfungszulassung melden wir sie beim entsprechenden Landratsamt an. Hierfür benötigen sie den vorläufigen „Sportbootführerschein See“. Nach erfolgreicher Bodenseeschifferpatentprüfung erhalten sie das Bodenseeschifferpaten A (Motor).

Im Anschluss beantragen sie die Ausstellung des Sportbootführerscheins Fahrtbereiche Binnen und See mithilfe des von uns bereitgestellten Formblatts und einer Kopie des Bodenseeschifferpatents. In der Bundesdruckerei wird dann, wie vom Personalausweis her bekannt, der Scheckkartensportbootführerschein erstellt und ihnen per Post zugeschickt.

Die Prüfungsgebühren überweisen sie an die Prüfungsausschüsse bzw. werden die Gebühren von denen per Lastschrift eingezogen. Die Informationen hierfür erhalten sie von uns in den Seminaren bzw. per E-Mail. Die Prüfungsgebühren sind nicht in den Kursgebühren enthalten.

So erhalten sie den Sportbootführerschein Fahrtbereiche Binnen und See unter Motor und das Bodenseeschifferpaten A (Motor) mit zwei Theorieprüfungen und einer Praxisprüfung.

Sportbootführerscheinkurs buchen